Zatti-Cicuttini, Renata – Flore et Zephir

10,50 

certosa-download

f. Fl u. Klar
Erstausgabe
1997 entstandenes ‚Liebesspiel’ zwischen der Blumengöttin Flore und dem frühlingshaften Südwind Zephir, das nach einer Anweisung der Komponistin weich und sanft wie ein Tanz zu spielen ist. Traditionell und modern notiert.
‚Beide Instrumente sind in vielfältigen rhythmischen Bausteinen gleichermaßen am musikalischen Geschehen beteiligt und gestalten durch ein breites Klangspektrum sowie diverse Nuancierungen diese zarte Komposition’(Claudia Wälder-Jene / Flöte Aktuell 3 2012).
Schwierigkeitsgrad: 4
Dauer: ca. 3’
ISMN: 979-0-50224-163-6