Kralik von Meyrswalden, Mathilde – Sonate

22,50 

certosa-download

Wiederauflage
(hrsg. v. Dieter M. Backes)
1878 entstandenes, großes viersätziges Werk mit klar gezeichneten (Sonatenhauptsatz-) Gedanken und leidenschaftlich-expressiver Grundhaltung in den thematisch gewichtigen Ecksätzen, mit drängender, motorisch-ostinater Rhythmik im unruhig und leicht dahinhuschenden Scherzo und mit einem anfangs liedhaft-einfachen, dann aber ausdrucksmäßig zunehmend aufwühlenderen Andante als lyrischem Herzstück.
Schwierigkeitsgrad: 4
Dauer: ca. 20’
ISMN: 979-0-50224-074-5